ropesatwork.de



Gesicherter Industriekletterer an Hausaußenwand

Wir für Sie

Ropes at Work ist ein junges Unternehmen, das aus Leidenschaft zur Arbeit in der Höhe 2013 gegründet wurde. Ansässig in Budenheim sind wir nicht nur im Rhein-Main Gebiet, sondern bundesweit im Einsatz und decken viele Arbeitsbereiche ab. Siehe Einsatzgebiete.

Daniel Wilhelm, Inhaber der Firma Ropes at Work, ist nach den Standards des Fach- und Interessenverbands für seilunterstütze Arbeitsverfahren e.V. (FISAT) ausgebildet. Er und sein Team bieten durch seilunterstützte Arbeitsverfahren eine günstige Alternative zu Kränen, Baugerüsten oder Hebebühnen. Unsere qualifizierten und erfahrenen Industriekletterer aus allen Fachrichtungen arbeiten dabei flexibel und ohne Beeinträchtigung des laufenden Betriebs.

Einsatzbereiche

Als Fachbetrieb bietet die Firma Ropes at Work eine umfassende Beratung, Planung und Umsetzung rund um die Themen Industrieklettern, Höhenarbeit, Baumpflege und Baumfällung an. Durch geschulten Umgang mit der Seilzugangstechnik und der Seilklettertechnik, lassen sich Ihre Anliegen schonend und kosteneffizient durchführen.

Für uns ist eine sichere und qualitativ hochwertige Ausführung Ihrer Aufträge ein Muss.
Unsere geschulten Industriekletterer kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn Gerüste und Hubsteiger aus sicherheitsrelevanter Sicht nicht vertretbar sind oder unökonomisch wären:

Neuigkeiten

  • Fällung einer Zeder mittels Seilklettertechnik (SKT):
    Aufgrund eines Sturmschadens und der daraus resultierenden Standunsicherheit musste diese Zeder leider weichen.

  • Das Team von Ropes at Work auf Expansionskurs:
    Ab sofort bieten wir Beratung und Ausführung rund um das Thema Spezialbaumfällungen und Baumpflege an.

  • Am 29. November 2014 hat unser Team an der katholischen Kirche in Mainz - Weisenau erfolgreich die Zeiger der neuen Turmuhren montiert. Neben ein paar hübschen Fotos gab es auch den ein oder anderen Zeitungsartikel. Zu den Bildern.

  • Wir können auf eine erfolgreiche Baumpflegesaison 2015/16 zurückblicken und bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Impressionen.

Kontakt